Über uns

Eine wunderbare Gelassenheit hat meine ganze Seele in Besitz genommen, wie diese süßen Frühlingsmorgen, die ich von ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und fühle den Zauber des Daseins an diesem Ort, der für die Seligkeit von Seelen wie meiner geschaffen wurde. Ich bin so glücklich, mein lieber Freund, so versunken in das exquisite Gefühl des bloßen ruhigen Daseins, dass ich meine Talente vernachlässige. Ich wäre im Augenblick nicht in der Lage, einen einzigen Strich zu zeichnen; und doch habe ich das Gefühl, dass ich nie ein größerer Künstler war als jetzt.

Wenn das liebliche Tal um mich herum von Dunst wimmelt und die Meridiansonne auf die obere Fläche des undurchdringlichen Laubes meiner Bäume trifft und nur ein paar verirrte Schimmer in das innere Heiligtum eindringen, werfe ich mich in das hohe Gras am rieselnder Strom; und da ich dicht an der Erde liege, fallen tausend unbekannte Pflanzen auf.