Wie man zarte Zwiebeln für den Winter lagert

Viele zarte Blumenzwiebeln – Canna, Dahlie, Elefantenohren, Gladiolen, Knollenbegonien und andere Sommerlieblinge – werden die kalten Winter draußen in kälteren Regionen nicht überleben. Anstatt ein Risiko einzugehen und sie im Freien zu lassen, ist es eine gute Idee, sie stattdessen drinnen zu graben und zu lagern. Viele dieser Glühbirnen sind teuer, aber einfach zu halten, also lohnt sich die Mühe!

Diese sommerblühenden Lieblinge wachsen alle aus einer Art unterirdischer Speicherstruktur – sei es eine Knolle, eine Knolle, ein Rhizom, eine Zwiebel oder eine Wurzel. Wir nennen sie alle „zarte Glühbirnen“, auch wenn sie technisch gesehen nicht alle Glühbirnen sind. Gemeinsam ist ihnen, dass sie eine kleine Spezialbehandlung benötigen, um für die nächste Vegetationsperiode zu sparen. Das Wichtigste ist, sie trocken und kühl zu halten und sie vor oder während der Lagerung nicht zu kalt werden zu lassen.

Bis Mitte Herbst hatten viele von uns mindestens einen leichten Frost, also ist es an der Zeit, diese zarten Zwiebeln aus dem Garten zu holen und für die nächste Saison einzupacken!

Dahlienknollen.  Foto von FD Richards/Wikimedia Commons.
Dahlienknollen bereit zum Teilen. Foto von FD Richards/Wikimedia Commons.

Aufbewahren von zarten Glühbirnen

Ich züchte viele davon als Topfpflanzen, damit sie leicht überwintert werden können, indem ich sie hineinschleppe, das Laub zurückschneide, die Töpfe austrocknen lasse, um die Trockenzeitbedingungen ihrer Heimat zu simulieren, und sie außerhalb der Sonne lagere kühle, trockene Stelle, wo sie nicht gefrieren.

Wenn sie in der Erde wachsen, brauchen sie noch ein paar Schritte, um sie auf ihr Winterschläfchen vorzubereiten. Im Allgemeinen müssen sie ausgegraben werden, nachdem das Laub zu sterben beginnt, normalerweise nach dem ersten Frost. Graben Sie vorsichtig, um die Zwiebeln nicht zu verletzen. Wunden an der Außenseite der Zwiebeln können die Fäulnis fördern. Waschen Sie die Erde von den Zwiebeln und legen Sie sie zum Aushärten an einen warmen, trockenen Ort. Die meisten brauchen nur 1 bis 3 Tage Aushärtezeit, bevor sie für den Winter an einem kühlen, trockenen Ort verpackt werden können.

Hier sind einige spezifische Tipps zum Graben und Lagern für jede Pflanze:

  • Gladiole: Gladiolenknollen vor dem Aushärten nicht mit Wasser waschen; Lassen Sie sie 1 bis 2 Tage in der Sonne trocknen, schneiden Sie die Stiele auf wenige Zentimeter ab, bürsten Sie die Erde ab und stellen Sie sie zum Aushärten 3 Wochen lang an einen warmen (60-70 ° F) luftigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung . Entfernen Sie alle getrockneten Reste des Blütenstiels und brechen Sie die alte „Mutter“-Knolle von der Unterseite der neuen Knolle ab und entsorgen Sie sie. Nehmen Sie auch die Babyknollen ab und bewahren Sie nur solche auf, die die Größe eines Viertels oder größer haben. Sie können die Knollen behalten, um sie zu züchten, wenn Sie möchten. (Sie brauchen 2-4 Jahre Wachstum, um Blütengröße zu erreichen.) Gladiolenknollen brauchen einen trockenen, kühlen Standort bei etwa 40-45 ° F. Wir hängen sie in alten Netzzwiebelsäcken in der Speisekammer auf. Wenn Sie denken, dass Thripse ein Problem sein könnten, weichen Sie die Knollen im Frühjahr etwa 6 Stunden lang in einer Lösung aus 1 Esslöffel Lysol auf 1 Gallone Wasser ein und pflanzen Sie sie dann sofort ein.
  • Callas sind eine andere, die nicht gewaschen werden muss. Trocknen Sie die Zwiebeln einfach für etwa eine Woche an einem warmen Ort, entfernen Sie die alten Stiele, bürsten Sie die lose Erde ab und packen Sie sie schichtweise in leicht feuchtes Torfmoos oder Vermiculit in einen Karton oder eine Papiertüte, damit sie sich nicht berühren. Bei 45-55 ° F aufbewahren. Auf Fäulnis oder Austrocknung prüfen. Wenn sie zu schrumpfen beginnen, befeuchten Sie das Verpackungsmaterial leicht.
  • Dahlien: Nach dem Waschen die Klumpen über Nacht trocknen lassen und dann in leicht feuchten Zedernholzchips oder Torfmoos oder in einer schwarzen Plastiktüte mit vielen Löchern verpacken. Sie sollten nicht vollständig austrocknen, sondern verrotten, wenn sie zu nass gehalten werden. An einem dunklen, kühlen Ort bei etwa 50°F lagern. Überprüfe sie im Winter ein paar Mal auf Fäulnis oder Schrumpfung. Warten Sie bis zum Frühjahr, um die Klumpen zu teilen. Jedes Stück muss einen Abschnitt des Stängels haben, an dem sich die Knospen für die Pflanze des nächsten Jahres bilden werden.
  • Cannas möchte auch nicht ganz austrocknen. Trocknen Sie die Wurzeln einfach 1-2 Tage lang, um den größten Teil der Erde zu entfernen. Packen Sie wie Dahlien kaum feuchtes Vermiculit, Torfmoos oder Zedernchips ein und lagern Sie es bei 40-50 ° F.
  • Knollenbegonien sind zu schön, um sie bei kaltem Wetter zu verlieren. Sobald die Spitzen abgestorben sind, entfernen Sie die abgestorbenen Stängel, graben Sie die Knollen aus und verteilen Sie sie etwa zwei Wochen lang an einem sonnigen, trockenen Ort, um sie zu heilen. Unbedeckt, in einer einzigen Schicht, bei etwa 45-55 ° F lagern.
  • Caladium mag es im Winterlager etwas wärmer. Entfernen Sie das alte Laub, trocknen Sie die Knollen an einem warmen Ort für etwa 1 Woche und lagern Sie sie dann in Vermiculit oder Torfmoos bei 60 ° F.
  • Colocasia und alocasia– die Elefantenohren – wachsen aus riesigen (und oft teuren) Zwiebeln, daher ist es schön, sie von Saison zu Saison mitnehmen zu können. Außerdem bevorzugen sie wärmere Lagertemperaturen. Nachdem die Spitzen abgestorben sind, graben Sie sie aus und lassen Sie sie einige Tage in der Sonne trocknen. Bürsten Sie den Boden ab und lagern Sie ihn in Torfmoos bei etwa 70 ° F.

Überprüfe im Winter alle schlafenden Schönheiten ein paar Mal, um sicherzustellen, dass keine verfault oder austrocknet. Entfernen Sie alle, die verdorben sind, damit sie nicht alles ruinieren. Wenn das Verpackungsmaterial zu nass erscheint, ersetzen Sie es durch trockenes Material. Wenn sie Anzeichen von Schrumpfen zeigen, besprühen Sie sie leicht. Wie Goldlöckchen brauchen sie es genau richtig!

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Pflanzen im Freien für den Spätherbst und Winter ins Haus holen!

About admin

Check Also

Edi Gathegi gibt uns eine Geschichtsstunde über die Auslöschung schwarzer Cowboys

Der Player wird geladen… Von Administrator ·Aktualisiert am 28. Oktober 2021 Der Schauspieler Edi Gathegi …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.